Rollen und Aufgaben

Jedes Projekt ist anders – zum Glück! Höchste Qualität im vereinbarten Zeit- und Kostenrahmen zu liefern und so langfristig zufriedene Kunden zu haben – nicht weniger als das ist unser Ziel. Für jedes Projekt sind deshalb unterschiedliche Kompetenzen und Rollen notwendig. Ein flexibles Reagieren auf Veränderungen und Anforderungen im Sinne einer agilen Arbeitsweise ist dabei obligatorisch.

Dabei verzichten wir ganz bewusst auf die strikte Trennung der Aufgabengebiete und dauerhaft feste Zuordnung von Rollen an Personen. Das macht auch die tägliche Arbeit abwechslungsreich und gestattet jedem Mitarbeiter tiefe Einblicke in ganz verschiedene Aufgaben.

Alle Mitwirkenden können sich ihren Fähigkeiten entsprechend optimal einbringen aber auch in neue Rollen hineinschnuppern und wachsen – und auch bewusst wieder zu ihren Wurzeln zurückkehren. Uns ist wichtig: Leidenschaftliche Developer dürfen bei GEBIT die Leidenschaft auch nach vielen Jahren behalten und müssen nicht zwingend einem „Karrierepfad“ zur Team- oder Projektleitung folgen.

Beispiele

  • Business Analyse (Geschäftsprozessanalyse, Fachkonzeption)
  • Requirements Engineering (Anforderungsermittlung)
  • Analyse (OO-Modellierung)
  • Design (technisches- und UI-Design)
  • Architektur
  • Implementierung (technische Umsetzung)
  • Test/Qualitätsmanagment (automatisierte fachliche Tests)
  • Coach (Trainer*in für Kunden und Kollegen)
  • Team-/Projektleitung
  • Build- und Release-Management
  • Agile Coach

Karrierestufen bei GEBIT, erklärt am Beispiel der Software Engineers

Junior Software Engineers

arbeiten von Beginn an in innovativen IT-Projekten mit und übernehmen dabei vor allem Aufgaben rund um die Implementierung. Zudem erhalten unsere Nachwuchstalente die Gelegenheit, sich in aktuelle Technologien einzuarbeiten, ihr Wissen zu vertiefen und jede Menge Erfahrung zu sammeln.

Professional Software Engineers/Consultants

Kundenberatung, Analyse und Design sowie anwendungsbezogene Architekturen stehen im Mittelpunkt der Arbeit. Erstes Projektmanagement und das Coaching von Kunden und Mitarbeitenden runden das Aufgabenfeld ab.

Senior Software Engineers/Consultants

Von Kundenpräsentationen bis zur Leitung von Teams und Projekten: Seniors bringen nicht nur umfangreiches Fachwissen ein, sie erhalten auch Team- und Projektverantwortung.

Principals

Sind Mentor:innen und Ausbilder:innen, erstellen Angebote und realisieren Projekte. Dabei übernehmen sie sowohl die Verantwortung für die Kunden als auch für die entsprechenden Teams und werden in die strategische Entwicklung des Unternehmens einbezogen.

Spezialisierung bei GEBIT

Sind Sie eher vielseitig oder spezialisiert? Bei GEBIT brauchen wir beides. Deshalb findet sich jede der Karrierestufen – vom Junior bis zum Principal – innerhalb der verschiedenen Spezialisierungen wieder.

Doch woraus besteht sie?

Software Engineering

Modellierung, Entwicklung, Betrieb

Consulting

Konzeption, Beratung, Projektbegleitung

Business Analyse

Datenanalyse, Strategieberatung, Prozessoptimierung

Projektleitung

Organisation, Projektleitung, Projektmanagement ...

DevOps Engineering

Softwareentwicklung, Rollout, Qualitätssicherung

UI-Profi

Frontend-Entwicklung, Design, User-Experience-Optimierung

Lust bei den IT-Profis einzusteigen?

Jetzt bewerben